Ablauf einer Rauchentwöhnung

Zuallererst entscheiden Sie sich etwas für sich und Ihre Gesundheit zu tun!

 

Als nächstes rufen Sie mich an und wir führen ein ca. 15 minütiges Vor-und Kennlerngespräch. Für Sie natürlich kostenfrei!

Wenn Sie sich dazu entscheiden mit mir zu arbeiten, vereinbaren wir gleich zwei Termine.

Zu Ihrem ersten Termin, bringen Sie bitte den Fragebogen mit, den ich Ihnen viva Mail zusende.

Sie sollten vor unserem Treffen mindestens 7 Tage ein Raucher-Emotionstagebuch führen. Wie dieses aussehen soll, erkläre ich Ihnen bei unserem Gespräch. Gerne können Sie sich eine letzte Zigarette mitbringen, die Sie vor Ihrer Sitzung rauchen dürfen!

 

In der ersten Sitzung, werden wir uns ein wenig unterhalten und dann bekommen Sie auch schon Ihre erste Rauchentwöhnungs-Hypnose. Jede Hypnose wird begleitet mit einer Blockadenlösung, damit es Ihnen noch leichter fällt Nichtraucher-in zu werden.

 

Nach dem ersten Termin, der ca. 2 Stunden dauert sind Sie Nichtraucher.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Der zweite Termin erfolgt in der Regel ca. 7-12 Tage nach dem ersten Termin.

Hier wird noch einmal geschaut, ob in irgendwelchen Bereichen in Ihrem Alltag noch Schwierigkeiten auftauchen. Diese werden dann in diesem zweiten Termin bearbeitet.

In der Regel reicht ein Termin.

Sollte alles zu Ihrer Zufriedenheit laufen, können Sie 24 Stunden vor dem zweiten Termin diesen absagen und ihn sich für später aufheben. Der Termin verfällt nicht!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einblick geben!?